Model Events – Model Party

29.11.2011 | von admin

Model möchten heute viele junge Mädchen werden. Besonders durch bekannte Castingshows im Fernsehen ist dieser Boom noch weiter angestiegen. Um wirklich ein Model werden zu können, müssen die körperlichen Voraussetzungen stimmen. Sind diese gegeben, können Model Events sehr hilfreich sein, um erste Erfahrungen zu sammeln. Bei Model Events werden junge Mädchen, welche Interesse am Beruf Model haben, eingeladen. Sie können dann bei dieser Model Party Kontakte knüpfen und sich Agenturen präsentieren. Der Ablauf von Model Events ist immer sehr unterschiedlich, dennoch verfolgen sie ein gemeinsames Ziel. Neue Talente entdecken und entsprechend zu fördern, und vielleicht werden Sie schon auf den nächsten Model Events gecastet.

Viele fragen sich natürlich, wie sie auf Model Events auftreten sollen. Am besten man verhält sich sehr natürlich. Die Wahl Ihres Outfits ist dem Anlass entsprechend anzupassen. Auch wenn es sich um eine Model Party handelt ist Diskotheken Kleidung weniger die richtige Wahl. Kleiden Sie sich dezent, aber gekonnt elegant. Das Make up sollte ebenfalls verhalten und nicht zu aufdringlich sein. Ideal sind schöne Tagesmakeups die den Teint und das Naturell unterstreichen. Wer zu dick aufträgt, fällt meist durch ein Raster, denn die Scouts auf einer Model Party möchten die natürliche Schönheit sehen. Komplett auf Make-up zu verzichten ist ebenfalls ein No-Go, denn es handelt sich um Model Events. Das bedeutet, dass in der Regel mehrere Scouts anwesend sind. Wird die Party von nur einer Agentur ausgetragen, so kann es sinnvoll sein, kurz vorher telefonisch nachzufragen, welcher Stil gerne gesehen wird. Dies zeigt Interesse an der Agentur und auch daran, dass Sie sich mit der Thematik eingehend befassen.

Grundsätzlich sollte ein natürliches, nicht gespieltes Interesse vermittelt werden. Fragen Sie ruhig auf der Model Party die anwesenden Scouts und Booker, welche Möglichkeiten Sie in diesem Beruf haben könnten. Doch bohren Sie nicht mit Fragen, welche eventuell als lästig empfunden werden könnten. Bleiben Sie locker und verhalten Sie sich charmant. Dies kommt in der Regel gut an. Des weiteren kann es sein, dass Sie bei der Model Party oder den Model Events dazu aufgefordert werden ein paar Fotos zu machen. Sollten Sie im Vorfeld gut vorbereitet sein, so lassen Sie bei einem professionellen Fotografen eine Modelsedcard erstellen. Diese sollte sowohl ganzkörper Fotos, wie Portrait Bilder enthalten. Darüber hinaus ist es ratsam ein paar besonders stylishe Fotos, welche auch in Magazinen erscheinen könnten, aufzunehmen und in eine Mappe zu sortieren. Wenn Sie dann bei den Model Events gefragt werden, können Sie Ihre Mappe vorzeigen.

Es ist durchaus üblich, dass auf diesen Model Events die Scouts hin und wieder von interessanten Models Fotos machen. Dies wird meist direkt vor Ort erledigt, so dass keine weiteren Termine nötig sind. Erhalten Sie eine Einladung zum Gespräch in der Agentur ist dies meist ein gutes Zeichen, denn dann haben Sie das Interesse geweckt.