Aus der Modelwelt

23.12.2011 | von admin

Durch TV-Shows, wie Germanys next Topmodel wird ein Bild in den Medien vermittelt, das einen Weg in die Modelwelt beschreibt, der nicht über eine Agentur führt. Die Modelagentur ist vielmehr das Ende des Weges für die Teilnehmerinnen der Serie. Erst wenn die ganzen Aufgaben von Heidi Klum und ihrem Stab erfüllt wurden, dann steht dort ein Vertrag mit einer Modelagentur für die siegreiche Teilnehmerin.

Es gibt allerdings auch ohne die Topmodel-Show die Möglichkeit, sich bei einer Modelagentur zu bewerben. Dort werden immer wieder Modelle gesucht. Auch wer nicht den Maßstäben von Heidi und Co. entspricht hat dort eine Chance. Schließlich gibt es Modells für alle möglichen Bereiche und alle möglichen Kleidungsstücke und -größen. Nicht jedes Modell muss die Maße von Heidi selbst haben. Auch andere werden gesucht.

Das heißt allerdings nicht, das ein Modell einfach jedes x-beliebige Aussehen haben kann. Wichtig und entscheidend ist immer noch, egal um welche Größe oder welche Model-Sparte es geht das, was man „natürliche Schönheit“ nennt. Diese ist unabhängig von der Konfektionsgröße und der Faktor, den Modells brauchen. Eine Modellagentur weiß das und wird seine Klientinnen auch dementsprechend auswählen.




beliebte Artikel