Casting-der Zugang zur Modelwelt

06.01.2012 | von admin

Model sein. Das ist der Traum von vielen Mädchen wie auch Jungen. Doch wie wird man Model? Um erfolgreich zu werden, sollte man einen Vertrag mit einer Modelagentur besitzen. Die meisten Agenturen setzen sogenannte Castings an, damit sie passende Frauen und Männer finden.

Bei einem solchen Casting muss man auffallen, denn hübsche Menschen gibt es wie Sand am Meer, sind sich die Vertreter der modelagentur.de sicher. Eine gute Vorbereitung ist Voraussetzung. Man sollte an seiner Mimik und Gestik feilen und sich auf die Situation beim Casting einstellen, um Hektik nicht zum Ausdruck zu bringen.
Lauftraining schadet auch nicht, wenn es um eine Modelagentur geht, bei der man Mode auf dem Laufsteg präsentiert.

Außerdem ist ein gepflegtes Äußeres überaus wichtig, meint auch die modelagentur.de.
Bereits einige Tage zuvor sollte man daran arbeiten. Hier spielt besonders die Haut eine große Rolle, weil die Agenturen oftmals Gesichter suchen, die auch ohne Make up gut aussehen.
Natürlich ist es von Vorteil, wenn man ausgeschlafen zum Casting geht, da Augenringe nicht angebracht sind.

Des Weiteren sollte man sich Kleidung anziehen, in der man sich selbst wohl fühlt und die Körperstellen betont, welche besonders schön sind.

Man muss bei einem Casting also unbedingt auffallen, wenn man überhaupt eine Chance haben will. Ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein muss vorhanden sein.




beliebte Artikel