Ablauf eines Model Casting

25.10.2011 | von admin

Model werden ist für viele junge Mädchen ein Lebenstraum. Der erste Schritt dazu ist das Model Casting, das von Model Agenturen angeboten und durchgeführt wird. Nachdem die Grundvoraussetzungen für den Beruf Model getestet wurden, können Sie in die Modelkartei der Agentur aufgenommen werden. Wenn das Model Casting erfolgreich verläuft, können Sie als zukünftiges Model vermittelt werden und Ihr sehnlichster Wunsch geht vielleicht schon bald in Erfüllung.

So finden Sie eine Agentur für das Model Casting

Die derzeit wohl bekannteste Form beim Model Casting ist die erfolgreiche Fernsehsendung „Germany’s Next Topmodel“. Gute und realistische Chancen haben Sie jedoch auch bei einer Model Agentur. Diese Agenturen sind darauf spezialisiert, neue Gesichter und Typen zu finden. Sie sind zahlreich im Internet vertreten. Dabei erhalten Sie auf der Homepage bereits wertvolle Informationen, wie das Model Casting abläuft und welche Voraussetzungen Sie mitbringen sollten. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen dem gängigen Modelbild „groß, jung, schlank und schön“ und Models, die eher einem alltagstauglichen Bild entsprechen. Dafür werden auch Menschen gesucht, die eine andere Konfektionsgröße als XS besitzen, jedoch durch ihr Aussehen und ihr Auftreten eine überzeugende Ausstrahlung besitzen. Beim Model Casting finden Sie Hinweise, in welchen Bereichen Sie als Model arbeiten können. Begehrt sind zum Beispiel Frauen mit üppigeren Formen, denn die Modewelt setzt zunehmend auch auf runde Kleidertypen und Übergrößen. Oft ergibt sich neben dem klassischen Laufsteg auch ein Job für Werbeaufnahmen.

Die Bewerbung für das Model Casting

Für junge Mädchen ist besonders der erste Modeltyp interessant. Auf dem Laufsteg Kleider vorführen, auf den Titelseiten bekannter Zeitschriften landen, das sind verlockende Argumente. Um von einer Model Agentur gecastet zu werden, schicken Sie eine aussagekräftige Bewerbung an die Agentur Ihrer Wahl. Darin sollten Sie sich mit einem Lebenslauf und einem persönlichen Anschreiben kurz vorstellen. Wichtig sind Fotos: Nehmen Sie sich die Zeit und lassen Sie von einem guten Fotografen Bilder machen. Damit stellen Sie bereits Ihre erste eigene Setcard zusammen. Wenn Sie Videomaterial von sich haben, dann legen Sie dieses der Bewerbung bei. Achten Sie jedoch darauf, dass es sich um eine gute Aufnahmequalität handelt und der Inhalt Sie vorteilhaft präsentiert. Angaben über Körpergröße, Maße und Gewicht gehören ebenfalls in die Bewerbung. Außerdem sollten Sie Ihre Sprachkenntnisse erwähenn, denn nicht selten erfolgt ein Einsatz im Ausland.

So läuft das Model Casting ab

Wenn Sie mit Ihrer Bewerbung und Ihren ersten Fotos auf sich aufmerksam gemacht haben, werden Sie zum Model Casting eingeladen. Jetzt wird getestet, wie Sie sich auf dem Laufsteg bewegen. Ihr Gang, Ihre Haltung und Ihre gesamte Ausstrahlung stehen auf dem Prüfstand. Unterschätzen Sie nicht, dass Sie nicht nur durch Ihr Aussehen wirken, sondern Ihre ganze Persönlichkeit mitspielt. Sie bewegen sich in einer Welt, in der Schönheit auf der Tagesordnung steht. Beim Model Casting sollten Sie sich deshalb nicht einschüchtern lassen, sondern natürlich und gelassen reagieren. Beim Model Casting ist die Kamera laufend im Einsatz. Es entstehen Videoaufnahmen, die Aufschluss über Ihre Kamerapräsenz geben, und jede Menge Fotoshootings. Dann heißt es abwarten: Haben Sie den Geschmack der Agentur getroffen und die Erwartungen erfüllt? Mit etwas Glück winkt schon bald der erste Model Job!

Lesen Sie hier mehr über das Thema Coaching Tipps für Models.



Willkommen auf modelagentur.de

13.09.2011 | von admin

Willkommen auf modelagentur.de – Starte deine Model Karriere mit uns !

Hier entsteht eine neue Plattform für Models, Fotografen, Visagisten und Werbeagenturen sowie Auftraggebern.

Der Traum Model zu werden und von einer Modelagentur gefördert zu werden steckt in vielen jungen Mädchen. Oft fehlen jedoch die richtigen Verbindungen in die große Modelwelt.

Die modelagentur.de hilft dir beim richtigen Einstieg in das Modelgeschäft. Im folgenden sind ein paar exklusive Tipps bereitgestellt, wie man am besten einen Anfang macht, und in der Modelwelt den Einstieg schaffen kann.

Zuerst muss eine Sedcard erstellt werden, so dass Agenturen und Fotografen deine ersten Fotos schnell einsehen können. Die Sedcard kannst du demnächst hier auf unserer modelagentur.de Plattform erstellen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass auch genügend Personenangaben dabei sind (Größe, Körpermasse und Gewicht) sowie geeignete Fotos von dir. Die Fotos müssen auf jeden Fall von einem professionellen Fotografen oder aber von einem halbprofessionellen Fotografen gemacht werden. Wir werden dich anschließend dabei unterstützen, dass möglichst viele Agenturen deine Sedcard in Augenschein nehmen.

Auch wertvolle Coaching Tipps, Ratgeber und News werden dir helfen. So kannst du dich nach und nach weiterentwickeln.

Wenn man gut aufgestellt ist, kann man im Modelbusiness viel erreichen und mit etwas Glück kann schon bald das Model-Laufen beginnen. Dabei sollte man sich immer eines sagen: Klein anfangen, aber ganz groß werden wollen!

Viel Erfolg wünscht die modelagentur.de





beliebte Artikel